Nightrace und Coca-Cola Wintergaudi Schneeschuhlauf-Challenge: Im Zeichen des Miteinanders

Der erste Nachtslalom in der Geschichte von Special Olympics wurde heute Abend vor toller Kulisse in Feistritz an der Gail/Hohenthurn ausgetragen. Zwischen den beiden Slalomdurchgängen setzten prominente Gäste bei der Special Olympics Wintergaudi Schneeschuhlauf-Challenge presented by Coca-Cola ein Zeichen des Miteinanders.

Der Skilift Hrast in Feistritz an der Gail/Hohenthurn wurde heute zum Schauplatz des ersten Special Olympics Nightrace, bei dem 23 Special Olympics-Athleten in der Kategorie Advanced und Intermediate um Medaillen kämpften. „Es ist sensationell. Als ich das erste Mal vor Ort war und die Piste und das Flutlicht gesehen habe, habe ich gewusst: da muss ein Nightrace her. Und jetzt ist es da – super Stimmung, total viele Leute waren hier, alle feiern mit und alle feuern die Athleten an. Einfach eine geniale Premiere“, freute sich Birgit Morelli, Cheforganisatorin der Special Olympics Winterspiele 2020.

In der Kategorie Advanced siegte bei den Damen Anna-Sophie Friedl vor Johanna Pramstaller und Stephanie Kogler, bei den Herren holte Alexander Haissl die Goldmedaille, gefolgt von Joel Seiler und Markus Grameiser. Dort wurde sie nicht nur von den lauten Jubelrufen der zahlreichen Zuseher angefeuert, sondern auch zahlreiche prominente Gäste fanden sich unter den Zusehern, von denen sich viele zwischen dem ersten und zweiten Durchgang in den Dienst der guten Sache stellten.

Dabeisein ist alles

Als Gründungspartner ist Coca-Cola seit 1968 eng mit Special Olympics verbunden. Mit der neuen Kampagne #wintergaudi beweist Coca-Cola einmal mehr sein Engagement für Inklusion und zeigt, dass Winter ganz viel Spaß machen kann. So duellierten sich unter anderem Jürgen Winter, Präsident Special Olympics Österreich, Philipp Bodzenta (Unternehmenssprecher Coca-Cola), LH-Stv. Beate Prettner, Villachs Bürgermeister Günther Albel, Magdalena Lobnig, Olympiateilnehmerin im Rudern, Kärntens Landessportdirektor Arno Arthofer, Claudia Strobl-Tranninger (ehemalige Skifahrerin und Präsidentin des LSVK), Tennis-Legende Stefan Koubek, Ö3-Moderator Philipp Hansa, Leichtathletik Olympia-Hoffnung Sarah Lagger, ExMinisterin Dr. Maria Rauch Kallat oder auch Ski-Ass Kathi Truppe gemeinsam mit Special Olympics-Athleten in einem Inklusions-Staffellauf, bei dem der Gemeinschaftsgedanke zählte.

Gemeinsam liefen sie mit Schneeschuhen zum Erfolg – denn bei diesem Bewerb war nicht die Geschwindigkeit das A&O. Vielmehr stand das gelebte Miteinander im Vordergrund. Die Special Olympics Wintergaudi Schneeschuhlauf-Challenge presented by Coca-Cola im Rahmen des 1. Special Olympics Nightrace bewies eindrücklich, wie viel Spaß man „Miteinand!“ im Winter haben kann. Selbst das Publikum wurde animiert, beim Warm-up mitzumachen und so an der Wintergaudi teilzuhaben.

2020-01-25T22:39:56+02:00Januar 25th, 2020|