Special Olympics Hallenfußballturnier in Großpetersdorf

Special Olympics Hallenfußballturnier in Großpetersdorf

In der Turnhalle der Neuen Mittelschule Großpetersdorf fand am 13. Februar wieder ein Special Olympics Hallenfußballturnier statt. Organisiert wurde es vom Team Dornau aus Stadtschlaining. Teilgenommen haben Teams aus dem Burgenland (Team Dornau und Pro Mente Kohfidisch), der Steiermark (Graz Kickers, Sportbündel und Neutillmitsch) und aus Vorarlberg.


Großer Sieger in Level 1 ist Vorarlberg, die ohne Punkteverlust souverän die Goldmedaille holten. Platz 2 geht an die Jungs von Pro Mente Kohfidisch und den dritten Platz belegten die Grazer Kickers 1. Die Torschützenkrone holte sich Mario Dukic vom Team Dornau mit insgesamt 11 Toren. Bester Tormann wurde Thomas Praxmarer von Special Olympics Vorarlberg.

1. Special Olympics Vorarlberg
2. Pro Mente Kohfidisch
3. Grazer Kickers
4. Team Dornau 1
5. Neutillmitsch
6. Sportbündel

In Level 2 belegten die Grazer Kickers 2 den ersten Rang. Team Dornau 2 und Team Dornau 3 holen Silber bzw. Bronze. Günther Horvath vom Team Dornau wurde mit 9 Treffern Torschützenkönig und Michael Wallner, ebenfalls vom Team Dornau, wurde zum besten Torwart der zweiten Leistungsstufe gekürt.

1. Grazer Kickers 2
2. Team Dornau 2
3. Team Dornau 3
2020-02-14T16:31:19+01:00Februar 14th, 2020|