Mitte Mai fand in der HIB Liebenau in Graz der 1. inklusive Schwimmbewerb statt. Dieser wurde im Rahmen des Instruktors für Behindertensport der Caritas Graz durchgeführt (Mehr Infos zu Ausbildungen bei SOÖ)

Die Idee war, dass alle, die wollten – egal ob SOÖ-Sportler:innen, Trainer:innen, Geschwister, Eltern, Funktionäre usw. – nach den Regeln von SOÖ mitmachen konnten. Wie bei Special Olympics üblich wurden durch die Vorläufe (Divisionings) die Finalläufe in leistungshomogene Gruppen eingebildet.
Sportdirektor-Stellvertreter Thomas Gruber: “Der Bewerb war richtig lässig und die Rückmeldungen von allen waren sehr positiv. Vor allem von den Trainer:innen, weil sie selbst einmal erleben durften, wie toll es ist, bei einem Kopf-an-Kopf-Zieleinlauf mit dabei zu sein.”

Ergebnisse Inklusiver Schwimmbewerb